Travel and border information for Norway in Norwegian / English

Traveling to Norway? - Register your arrival in our traveler registry
(About the registry)

folkehogskole.jpg

Folkehøgskole, was ist das?

Ein Jahr an einer Folkehøgskole in Norwegen gibt dir die einmalige Gelegenheit Land und Leute kennen zu lernen, Norwegisch zu sprechen und mit anderen jungen Menschen aus Norwegen und der ganzen Welt an einer aufregenden Lerngemeinschaft teilzunehmen.

Die Folkehøgskolen (sprich: „folkehögskule“) sind Einjahres-Internatsschulen, die eine Vielzahl interessanter, moderner und oft auch etwas andere Fächer anbieten. Es gibt keine Prüfungen in die folkehøgskole. Der Gedanke hinter den Folkehøgskolen ist für das Leben zu lernen und als Mensch persönlich, sozial und geistig in kleinen Lerngemeinschaften zu wachsen. Alle Schüler wohnen auf dem Campus und bilden eine Gemeinschaft mit Mitschülern und Personal auch ausserhalb des Unterrichts. Man lernt  für das Leben. Sie ist aus einer skandinavischen Kulturtradition heraus entstanden, in der Gleichwertigkeit und Demokratie zentrale Werte sind.

Wörtlich heißt folkehøgskole Volkshochschule. Da sie aber etwas ganz anderes ist als die deutsche Volkshochschule, benutzen wir hier lieber das norwegische Wort.

Für wen? Angenommen werden Schüler jeden Alters und mit jedem Bildungsstand. Die meisten Schüler, die eine Folkehøgskole besuchen, sind junge Erwachsene im Alter von 18 bis 25, wobei die meisten zwischen 19 und 20 Jahre alt sind. Fast an jeder Folkehøgskole gibt es internationale Schüler.

Das Fächerangebot Die einzelnen Schulen bieten verschiedene Fächer an. Im Ganzen gesehen decken die Schulen viele unterschiedliche Interessensgebieteab: Kunst, Handwerk, Musik, Sport, Philosophie, Theater, Fotografie, Medien, Leben in und mit der Natur und vieles mehr.

Wenn du kein Norwegisch sprichst…. Der Unterricht findet hauptsächlich in Norwegisch statt. Du hast jedoch die Möglichkeit einen Sprachkurs in Norwegisch zu belegen, der von der Schule angeboten wird. Zudem spricht fast jedes Mitglied des Personals und der Schülerschaft Englisch, wodurch dir der Einstieg erleichtert wird. Du kannst davon ausgehen, dass du am Ende des Jahres recht gut Norwegisch kannst. Jedoch ist zum erlernen der Sprache deine eigene Motivation sehr wichtig, aber das Leben in einem Norwegisch sprechenden Umfeld wird dir dabei sehr hilfreich sein.   An einigen Schulen kannst du die norwegische Sprache und Kultur als Hauptfach oder als Wahlfach belegen. Im letzteren Fall hast du die Möglichkeit, zwischen den anderen Hauptfächern zu wählen.

Weitere Informationen finden Sie unter folkehogskole.no. Hier können Sie auch ein Informationskatalog bestellen.