Werte und Schwerpunkte

Energie und Meeresressourcen

Die ständig anwachsende Weltbevölkerung benötigt mehr Nahrungsmittel und mehr Energie. Eine nachhaltige Nutzung der Ressourcen im Meer ist eine wichtige Voraussetzung für die Bewältigung vieler globaler Herausforderungen.

Frieden, Stabilität und Sicherheit

Die weltweiten Sicherheitsherausforderungen werden immer komplexer. Norwegen stellt sich diesen Herausforderungen durch eine starke Verankerung in der NATO, ein breites Engagement für Frieden und Versöhnung und die internationale Zusammenarbeit.

Klima und Umwelt

Klimawandel und Umweltschäden zählen zu den größten und dramatischsten Herausforderungen, denen die Welt gegenübersteht. Viele Länder erleben schon jetzt die Folgen des Klimawandels. In Norwegen werden die Auswirkungen besonders in den nördlichen Teilen des Landes deutlich.

Entwicklungspolitik und humanitäre Hilfe

Weltweit leben eine Milliarde Menschen in extremer Armut. Mitmenschen in Not zu helfen und zu langfristiger Entwicklung und mehr Gerechtigkeit in der Welt beizutragen ist eine globale Verantwortung.

Nordgebiete

Weite Teile Norwegens befinden sich nördlich des Polarkreises. Eine verantwortungsbewusste Verwaltung und Nutzung der reichhaltigen Ressourcen im Norden ist ein wichtiger Punkt auf der Agenda Norwegens. Dies erfordert eine globale Zusammenarbeit auf der Grundlage von Fachkompetenz und internationalem Recht.

Kunst und Kultur

Das Kunst- und Kulturleben Norwegens ist sehr vielfältig und hat tiefe geschichtliche Wurzeln. Viele der heutigen norwegischen Kunst- und Kulturschaffenden lassen sich, so wie es ihre Vorgänger und Vorgängerinnen taten, im Ausland inspirieren.

Gesellschaftliche Verhältnisse

Das moderne Norwegen ist eine durch soziale Sicherheit, Gleichstellung und wirtschaftliche Stabilität gekennzeichnete Gesellschaft.