Kgl. norwegische Botschaft sucht Mitarbeiter/-in für die Verwaltung

Morgenlys.jpg

Die Norwegische Botschaft in Berlin sucht einen Mitarbeiter/Mitarbeiterin für die Verwaltung. Dienstantritt zum Jahreswechsel 2017/2018.

Die norwegische Botschaft in Berlin ist Teil des nordischen Botschaftskomplexes, der sich am südlichen Rand des Tiergartens, mitten in der Stadt mit kurzen Wegen zu öffentlichen Verkehrsmitteln befindet. Der Mitarbeiterstab besteht aus 11 entsandten Mitarbeitern, 15 örtlich Angestellten und drei Praktikanten.

Hauptaufgabe ist die Wahrung und Förderung norwegischer Interessen in Deutschland sowie norwegischen Staatsbürgern, die sich in Deutschland aufhalten, Hilfe und Unterstützung zu gewähren.

Die Botschaft sucht einen Verwaltungsmitarbeiter. Der Bewerber wird selbständige und abwechslungsreiche Arbeitsaufgaben im Bereich Protokoll und Verwaltung haben.

Ihr Profil

  • Höhere Ausbildung, gerne im administrativen Bereich, ist gewünscht. Relevante Praxiserfahrung kann die Ausbildung kompensieren.
  • Erfahrung als Übersetzer ist wünschenswert
  • Erfahrung in einem oder mehreren administrativen Bereichen ist gewünscht
  • Kenntnisse der öffentlichen Verwaltung sind wünschenswert
  • IKT-Kenntnisse und Beherrschung der gängigen Microsoft Office-Produkte
  • Deutsch als Muttersprache mit einem sehr guten Sprachverständnis und Stilsicherheit schriftlich und mündlich, sowie sehr gute Kenntnisse in einer skandinavischen Sprache, vorzugsweise in Norwegisch.

Ihr Aufgabengebiet

Die Arbeitsaufgaben werden hauptsächlich aus Übersetzungen vom Norwegischen ins Deutsche und der sprachlichen Korrektur deutscher Texte sowie dem laufenden Kontakt mit deutschen Behörden bestehen. Außerdem tragen Sie die Verantwortung für die administrative Organisation der anfallenden Aufgaben beim Stellenwechsel der Diplomaten. Darüber hinaus können auch andere administrative und protokollarische Aufgaben anfallen.

Persönliche Eigenschaften

  • Gute Kommunikations- und Zusammenarbeitsfähigkeit
  • Servicebereitschaft und Genauigkeit
  • Selbstständigkeit, Ordnung und Flexibilität
  • Anpassungsfähigkeit
  • Großes Leistungsvermögen und die Fähigkeit, sich in einem zeitweise hektischen Arbeitsalltag wohlzufühlen

Wir bieten Ihnen:

Abwechslungsreiche Aufgaben in einem vertrauensvollen und sehr guten Arbeitsumfeld und einem erfahrenen und kollegialen Team.

Kontakt für nähere Informationen:

Botschaftsrätin Kari Utvær Gasser, Telefon +49 30 5050 58600, oder E-Mail kari.u.gasser@mfa.no

Bewerbung und Bewerbungsfrist:

Bewerbungen mit Lebenslauf und Anlagen sind bist spätestens 15.09.2017 an emb.berlin@mfa.no zu senden. Bitte versehen Sie die Bewerbung mit «Bewerbung - Übersetzer/Verwaltung - Ihrem Namen» im Betreff.