Besuchsvisum und Aufenthaltsgenehmigung

Mit einem Besuchsvisum können Sie sich im Laufe eines Zeitraums von 180 Tagen bis zu 90 Tage in Norwegen und anderen Schengen-Staaten aufhalten. Eine Aufenthaltsgenehmigung gibt Ihnen die Möglichkeit, in Norwegen zu arbeiten oder sich dort mehr als 90 Tage aufzuhalten.

Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung

Deutsche Staatsangehörige benötigen für Norwegen keine Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung, müssen sich aber innerhalb von drei Monaten bei der Polizei registrieren lassen. Weitere Informationen finden Sie hier.